Aktuelles aus der Praxis für körperorientierte Arbeit

Aktuelles aus der Praxis

Methoden und Settings der Praxis für körperorientierte Arbeit

Methoden, Settings

Die Praxis für körperorientierte Arbeit stellt sich vor

Die Praxis stellt sich vor

Burnout Prävention und Public Health in der Praxis für körperorientierte Arbeit

Burnout Prevention und Public Health

Lebenslauf (curriculum vitae) des Gründers und Geschäftsführers der Praxis für körperorientierte Arbeit

Lebenslauf des Praxis-Gründers

Team der Praxis für körperorientierte Arbeit, KooperationspartnerInnen, Links

Team der Praxis, Kooperationen & Links

Entspannung mit Tanz, Qigong und Reiki in der Praxis für körperorientierte Arbeit

Entspannung mit Tanz, Qi Gong, Reiki

Kunsttherapie in der Praxis für körperorientierte Arbeit

Kunsttherapie

Mission Statement der Praxis für körperorientierte Arbeit

Mission Statement

Kosten und Stundensätze der Praxis für körperorientierte Arbeit

Kosten

Feedback und Medienberichte betreffend der Praxis für körperorientierte Arbeit

Feedback und Medienberichte

Referenzen und Firmenkunden der Praxis für körperorientierte Arbeit

Referenzen und Firmenkunden

Zur Startseite der Praxis für körperorientierte Arbeit

Startseite Körperwahrnehmung

   
  Praxis-e-Mail-Adresse
   
 
Startseite der Praxis für körperorientierte Arbeit

 

Feedback zum Angebot der
Praxis für körperorientierte Arbeit
und Meinungen der Medien

Was KlientInnen, Seminar-TeilnehmerInnen, SchülerInnen und die Medien in den letzten Monaten als Rückmeldung gegeben haben:

Die Beurteilung meiner Arbeit überlasse ich sehr gerne meinen Klientinnen und Klienten, -deshalb freue ich mich auch immer über Rückmeldungen, die ich auf dieser Seite veröffentlichen darf!

Praxis-e-Mail-Adresse

 

Die Tageszeitung Kurier berichtet am 29. November 2009 unter dem Titel "Was ich unternehme..." über Andreas Rainer: "...ich baue menschliche Architektur". -Gemeint ist damit die "innere Architektur des Menschen", mit der sich die Praxis für körperorientierte Arbeit beschäftigt (Soft-Skills-Training, Selbsterfahrungstraining, persönlichkeitsbildende Seminare,...).

KURIER: Was ich unternehme... über Andreas Rainer und die "innere Architektur"

 

In der Tageszeitung Wirtschaftsblatt erzählte Andreas Rainer über seinen alten Beruf als Architekt und warum er sich jetzt lieber um die "innere Architektur" der Menschen kümmert:

Andreas Rainer im Wirtschaftsblatt zur Architektur und inneren Architektur

 

Das Wirtschaftsblatt hat in der Ausgabe vom 21. September 2007 den Gründer der Praxis für körperorientierte Arbeit e.U.,
Dipl. Ing. Andreas Rainer zum
"Gründer der Woche" gekürt!

Gründer der Woche laut Wirtschaftsblatt (Ausgabe vom 21.9.2007)

Dieses Medienecho freut uns natürlich genau so, wie zufriedene KlientInnen, Trainings-, Seminar- und Kurs-TeilnehmerInnen:

"Sie sind ein perfekter Trainer!"
(schriftliches Feedback der 11 Absolventinnen des Ausbildungs-Lehrgangs 3 zur "Fachkraft für die Immobilien- und Wohnwirtschaft", anlässlich der Übergabe der Abschluss-Zertifikate am 19. 10. 2007 bei Phönix Project Beratungs GmbH)

 

"Trainer ist rhetorisch und didaktisch sehr gut", "große fachliche Kompetenz", "humorvoller und nicht dogmatischer Referent", "sehr gute Mischung aus Theorie und Praxis", "ein besonders tolles Seminar!"
(anonyme Kurs-TeilnehmerInnen-Rückmeldungen nach einem zweitägigen Qigong-Training im Institut für Freizeitpädagogik (IFP) am 20.+21. 9. 2007)

 

"Gut! Es geht mir einfach nur gut! Keine Sensationen, aber dafür gut. Sehr gut! Fühle mich wieder entspannter."
(Verena H. nach einer Einzelsitzung am 18. 9. 2007)

 

"Habe meine Prüfung auf der FH geschafft, weil ich nach der Sitzung in Deiner Praxis entspannt und konzentriert war! Danke Dir!"
(Tina L. nach einer Einzelsitzung per e-Mail, 24. 8. 2007)

 

"Danke nochmals für Deinen engagierten Vortrag über TCM;
habe einen wunderbaren Überblick erhalten."

(Dr. Manfred Greisinger, Trainer, Verleger, Autor,..., per e-Mail am 6. 6. 2007)

 

"Ich war immer so glücklich wenn ich zu euch kommen konnte... Wenn ich bei Euch bin, ist es als wenn ich pure Energie auftanke!"
(Eli S., Reiki-Schülerin per e-Mail am 14. 5. 2007)

 

"Danke :)"
(Angelika J., Qigong-Schülerin nach dem ersten Kurs-Abend, 19. 4. 2007)

 

"Hab von Helmut nur gutes über Deine Qigong-Kurse gehört"
(Lena M., per e-Mail am 1. 4. 2007)

 

"...und sind noch auf der Suche nach einer kompetenten Person, die Qigong-Stunden durchführt. Und da bist Du mir eingefallen!"
(Kirsten G. aus München sucht Lehrer für ihr neues Seminarzentrum, 21. 2. 2007)

 

"Derzeit bin ich stärker beim Qigong und wundere mich, was das alles kann. Aber Reiki kommt schon auch wieder dran..."
(Fritz K., Kurs-Teilnehmer per e-Mail am 23. 1. 2007)

zum Seitenanfang hinauf


"...werd mich nach den Feiertagen melden bezüglich Termin wegen Reiki, möcht mich verwöhnen lassen!"

(DI Doris H., per e-Mail am 21. 12. 2006)

 

"...nun wollte ich Sie fragen, ob Sie ein Seminar zum Thema Qigong im ifp-Programm anbieten möchten?"
(DSA Nicole B., auf der Suche nach TrainerInnen per e-Mail am 21. 11. 2006)

 

"...wahrscheinlich genau das was ich jetzt brauche: Ruhe und Stille und Natur und Hmmmmmm..."
(DI Karin S., Anmeldung zum LET'S GO!-Wanderwochenende per e-Mail am 17. 10. 2006)

 

"Es war ein SEHR SEHR schöner Abend. Ich habe so viel Freude gehabt mein inneres ICH zu entdecken!"
(Eli H., Selbsterfahrungsseminar-Absolventin, per e-Mail am 30. 9. 2006)

 

"Das hat gut getan! Auch das gähnen, reden und lachen, -neben dem Qigong."
(DI Lydia S., Qigong-Schülerin, per e-Mail am 4. 9. 2006)

 

(Bem.: Bitte um Verständnis, dass an dieser Stelle nur ein kleiner Teil des Feedbacks von EinzelsitzungsklientInnen und Kurs-TeilnehmerInnen wiedergegeben werden kann!)

 

zum Seitenanfang hinauf

 

Eine Teilnehmerin der Sommersonnenwende am 22. 6. 2005 im
Frauen-Kraft-Kreis schrieb mir danach:

"Erstaunlich, dass sich ein von einem Mann geführter Frauen-Kraft-Kreis so harmomisch anfühlt! Mir hat die Ruhe, der ausgesuchte Platz auf der Donauinsel und die Art, wie dieser Abend geführt war sehr gefallen. Danke!"
(Zitat T. N.)

 

Ebenfalls zum Sommersonnenwende-Abend am 22. 6. 2005 schrieb Katharina wie folgt:

"Spannend und mystisch, aufwühlend und reinigend. Ein interessanter Abend an dem ich viel Neues über mich gelernt habe und alte, belastende Dinge loslassen konnte!

Nachts schlief ich danach tief, hatte aber sehr intensive, bunte und wilde Träume. Einige Dinge konnte ich bereits ab dem nächsten Tag anders betrachten, größere Vorhaben brauchen jedoch mehr Zeit. Der Grundstein dafür wurde aber somit rituell gelegt."

(Zitat Katharina T.)

zum Seitenanfang hinauf

 


...und zum Thema Reiki schrieb sie im Juli 2005 folgendes:

"Anfangs fühlte ich mich immer ein wenig unwohl. Es fiel mir schwer, während der Behandlung ruhig zu bleiben. Gedanken sausten in meinem Kopf hin und her. Bei Kopfpositionen hatte ich oft das Gefühl, Andreas' Hände zuckten wie Blitze. Mit der Zeit lernte ich aber, durch Andreas, mich voll und ganz fallen lassen zu können, mich der Entspannung hin zu geben.
Ich gewann dadurch viel neue Energie und Kraft. Meine Gastritis und meine Kopfschmerzen, beides durch meine frühere Nervosität hervorgerufen, besserten sich und verschwanden nach einem Jahr nahezu ganz. Ich versuche nun diese Ruhe die ich bei Andreas gelernt habe auch in meinen Alltag einzubauen.
Alles um mich herum genießen zu können, gehört da ebenfalls dazu!"

(Zitat Katharina T.)

zum Seitenanfang hinauf

 

In der Ausgabe 15/2005 (22.6.2005) des Magazins "Freundin" findet sich unter dem Titel "Heilende Hände" auf den Seiten 115 ff ein sehr guter Artikel über Reiki, Nuad und Tuina! (siehe auch hier!)
Hier steht unter anderem zu lesen:

"...der Entspannungseffekt ist aber unbestritten. 'Professionell angewandt beruhigt es so gut wie z.B. die Progressive Muskelrelaxation' so Dr. Brigitte Gleich. 'Und damit ergibt sich ein positiver Effekt auf die Gesundheit..."

und weiters
"...Kosten ca. 40 bis 80 Euro/Sitzung..."


Danke an die Redaktion der "Freundin" für diesen objektiven Bericht und die - offensichtlich - gründliche Recherche sowie die Genehmigung zur Veröffentlichung der oben zitierten Passagen!

 
Praxis-e-Mail-Adresse
 
     
 

AGB